Das Bild zeigt eine Ärztin am Schreibtisch im Gespräch mit einer Patientin.

Glossar

Sie befinden sich hier:

Glossar

A

ARDS

Abkürzung von: akutes Lungenversagen

Das ARDS (acute respiratory distress syndrome) wird auch akutes Atemnotsyndrom, akutes Lungenversagen oder Schocklunge genannt. Der Begriff bezeichnet ein Krankheitsbild, bei dem die Lungen aus verschiedenen Gründen nicht mehr in der Lage sind, im ausreichenden Maße Sauerstoff aufzunehmen und Kohlendioxid abzugeben.

Zurück

Zeige alle Einträge